Federwerker erklären Crowdfunding-Dankeschöns #2

Heute: Der Videogruß von unterwegs

Fedewerk war in Göttingen, Hannover, Hildesheim und Campobasso unterwegs, um euch zu zeigen, wie es in etwa aussehen kann, wenn ihr einen ganz persönlichen Videogruß von unserer Im&Entgegen-Tour bekommt. Den könnt ihr euch, neben vielen anderen Dankeschöns, HIER aussuchen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s